Servicetelefon: 07246 - 308170

Factoring für den Maschinenbau

Wie wirkt sich Factoring bei Maschinenbauer aus, Grafik mit InfosDer deutsche Maschinen- und Anlagenbau konnte sich 2012 trotz der anhaltenden Staatsschuldenkrise im Euro-Raum sowie einer Abschwächung des globalen Wachstums gut behaupten. Im Jahr 2012 war der Umsatz der Maschinenbau- industrie mit rund 207 Milliarden Euro wieder auf dem Niveau des Rekordjahres 2008. Beschäftigt werden in der Branche im Jahresdurchschnitt 971.000 Personen in über 6.000 Unternehmen. Damit ist und bleibt der Maschinenbau der größte industrielle Arbeitgeber in Deutschland. Während China in den letzten Jahren vor allem wegen exorbitanter Steigerungsraten und Marktvolumina beliebtes Thema war, zog es 2012 wegen seiner schwachen Nachfrage die Aufmerksamkeit auf sich. Insgesamt verloren die deutschen Maschinenexporteure auf dem chinesischen Markt 9,6 Prozent ihres Ausfuhrvolumens.

Erwerbstätige im deutschen Maschinenbau

Grafik mit Anzahl der Beschäftigten ind Deutschland

Der Maschinen- und Anlagenbau nutzt Factoring

In fast allen Branchen werden die Unternehmen mit zu hohen Zahlungszielen und einer erhöten Zahlungs- ausfallquote konfrontiert. Dazu kommt der wachsende Druck des nationalen und internationalen Wettbewerbs. Diese und weitere Faktoren bilden einen Gefahrenherd und erschweren dem Maschinenbau die weitere Expansion in den Weltmarkt. Darum nutzen schon viele Maschinen- und Anlagenbauer Factoring. Factoring ist der regelmäßige Verkauf von Forderungen gegenüber einer Factoring-Gesellschaft. Die üblicherweise lange Kapitalbindungsdauer wird dabei verringert, die Forderungen an Debitoren werden ebenfalls gegen Ausfall abgesichert.

Nutzen Sie die branchenspezifischen Finanzierungsmodelle unserer Partner. Interessierte Unternehmer stellen auf dem Factoring Portal eine kostenfreie Anfrage und erhalten kurzfrisitg Vergleichsangebote im Bereich des Factorings. Auf unseren Seiten Factoring Know How und Definitionen finden Sie alles wissenswerte über den Forderungsverkauf.

Kontaktdaten
Ansprechpartner: Benjamin Bohrmann
Tel: 0 72 46 - 308 170
Fax: 0 72 46 - 308 1709
info@factoring-mittelstand.de