Servicetelefon: 07246 - 308170

Der neue Schuldneratlas zeigt Handlungsbedarf

Wenn Sie sich die Zahlen des jährlich im Herbst erscheinenden Schuldneratlanten näher ansehen, dann sollten in einigen Regionen sofort die Alarmglocken läuten. Der Grund dafür ist, dass sich der Wirtschaftsaufschwung kaum in der Zahlungsmoral der Menschen widerspiegelt. Das traditionelle Nord-Süd- Gefälle bleibt leider erhalten: Während Bayern die beste Zahlungsmoral im Schuldenatlas zugeordnet werden kann gibt es auch Regionen, bei denen eine zweistellige Anzahl von Menschen überschuldet sind.

Die im Schuldenatlas verwendete Farbe grün steht für den Anteil überschuldeter Menschen von 0 bis 6 Prozent, 6 bis 7 Prozent oder bis zu 8 Prozent. Lediglich in den größeren Städten Bayerns ist wohl aufgrund hoher Lebenshaltungskosten trotz robuster Konjunktur eine höhere Verschuldungsquote zu beobachten. Einige Teile des Ruhrgebietes und Berlin stellen die Schlusslichter in der Verschuldung dar. Hier liegt die Quote der überschuldeten Menschen oft über 14 Prozent. Im Klartext gesprochen bedeutet dies, dass jeder 6. seine Rechnungen nicht mehr bezahlen kann. Im Durchschnitt sind 9,81 Prozent der Menschen überschuldet. Die Bearbeitung der Forderungen bzw. Rechnungen wird jede Menge Zeit und Arbeit kosten.

Factoring ist die Komplettlösung für den Forderungseinzug

Zwischen 6 und 9,81 Prozent überschuldete Menschen bedeutet, dass Sie im schlimmsten Fall etwa jede zehnte Rechnung massiv anmahnen müssen. Dann wird nur stotternd und oftmals auch nur in Teilbeträgen bezahlt. Die dafür gebundenen unternehmerischen Ressourcen können allerdings wesentlich besser genutzt werden! Deshalb sollte das Unternehmen möglichst bald einen professionellen Factoring-Partner suchen, der den kompletten Forderungseinzug übernimmt. Dies hat zudem den weiteren Vorteil, dass Sie bereits vor der Lieferung der Waren das Risiko der Kunden besser einschätzen können. Damit Sie nicht derjenige sind, der einem überschuldeten Geschäftspartner oder Privatkunden als letzter Ware liefert – nachdem er bei allen anderen Unternehmen bereits gesperrt worden ist.

Kontaktdaten
Ansprechpartner: Benjamin Bohrmann
Tel: 0 72 46 - 308 170
Fax: 0 72 46 - 308 1709
info@factoring-mittelstand.de