Servicetelefon: 07246 - 308170

Ausschnittsfactoring – Flexible Finanzierung

Mit dem Ausschnittsfactoring verkaufen Sie, im Gegensatz zum Full-Service-Factoring, lediglich nur einen Teil Ihres Gesamt- umsatzes. Unternehmer können so selbst entscheiden, welche ausgesuchten Debitoren- rechnungen (Kundenrechnungen) an den Factor abgetreten werden. In den meisten Fällen kommen hier bestimmte Kundengruppen (z.B. Spätzahler) ins Factoring, im Gegenzug können natürlich Schnellzahler vom Factoring ausgeschlossen werden.

Diese Variante ist für kleine und große Unternehmen geeignet.

Factorieren Sie nur „Spätzahler“ oder andere ausgewählte Kundengruppen.

Ausschnittsfactoring passt sich an

Nutzen Sie diese anpassungsfähige Variante um nur bestimmte Kunden mit dem Factoring vorzufinanzieren. Sie können so Schnellzahler vom Factoring ausschließen und z.B. nur die Kunden factorn, welche die Zahlungsziele wiederholt überschreiten. Man spricht beim Ausschnittsfactoring auch von einem Teilfactoring oder von selektives Factoring. Sie können so ganz nach Ihrem Bedarf Lquidität generieren und sich ebenfalls vor Forderungsausfall schützen.

Weitere Factoringarten:

Full Service Factoringdie verbreitetste Variante mit dem vollen Service
Einzelfactoringverkaufen Sie nur bestimmte Forderungen Ihrer Debitoren
Stilles Factoringverdecktes Factoring für Ihre sensiblen Kunden
Inhouse Factoringbeinhaltet nur die Finanzierung und den Ausfallschutz
VOB Factoringeine Variante für Handwerker die nach der VOB arbeiten
Reverse Factoringein Factoring für Kreditoren (Lieferantenrechnungen)

Gerne erstellen unsere Partner ein Angebot für Sie, nutzen Sie unseren kostenfreien Service.

Kontaktdaten
Ansprechpartner: Benjamin Bohrmann
Tel: 0 72 46 - 308 170
Fax: 0 72 46 - 308 1709
info@factoring-mittelstand.de