Servicetelefon: 07246 - 308170

Forderungsabtretung an einen Dienstleister

Vor allem bei den mittelständischen Unternehmen kommt es immer häufiger zu Forderungsausfällen. Unternehmer müssen dann die Beträge ausbuchen und sich um neue zahlfähige Kunden bemühen. Wenn Sie dieses Szenario kennen und im eigenen Portmonee gespürt haben, ist es an der Zeit sich mit der Forderungsabtretung zu beschäftigen.

Warum sollte ich meine Forderungen abtreten?

Ganz einfach, weil Sie direkt nach Rechnungserstellung bares Geld erhalten und Ihnen so die langen Zahlungsziele / oder Ausfälle seitens der Kundschaft nicht mehr gefährlich werden können. Mit der Abtretung gehen alle Risiken an ein Factoring-Unternehmen über. Die Forderungsabtretung gehört mittlerweile zu den wichtigen Instrumenten bei der Unternehmensfinanzierung.

  • Wertberichtigungs- und Abschreibungsbedarf bei verkauften Forderungen entfallen. (Das bedeutet höhere Rendite, verbesserte Ertragskraft und verbesserte Bonität).
  • Personal- und Sacheinsparung im Bereich Buchführung mit effizientem Debitorenmanagement durch den Factor.
  • Gewerbesteuerersparnis auf Zinsen für Bankkredit/Dauerschuld und keine Warenkreditversicherung.

Was kostet die Forderungsabtretung?

Die Forderungsabtretung (Factoring) ist eine Dienstleistung und Dienstleistungen haben immer einen Preis. Beim Factoring geht die Rechnung aber für Sie auf, dies zeigen wir Ihnen anhand unserer Beispielrechnung, Unternehmen mit 3 Mio. Umsatz und 1.15 Mio. Wareneinkauf:

Beispielrechnung bei Forderungsabtretung, Kosten und Nutzen werden gegenüber gestellt

Verschiedene Arten der Forderungsabtretung

Grundsätzlich können alle Forderung abgetreten werden, sofern dies nicht vorher vertraglich ausgeschlossen wurde. Bei der klassischen Forderungsabtretung können allerdings meist nur Forderungen an Unternehmen (B2B) abgetreten werden. Dies geschieht dann nach Vertragsabschluss in der Regel mit allen Rechnungen, Ausnahmen bilden hier bestimmte Anbieter mit Sonderformen wie z.B. die Abtretung für einzelne Forderungen oder gewisse Ausschnitte des gesamten Forderungsbestandes (Spätzahler).

Kontaktdaten
Ansprechpartner: Benjamin Bohrmann
Tel: 0 72 46 - 308 170
Fax: 0 72 46 - 308 1709
info@factoring-mittelstand.de